Michael Mittag

facebook


Cartoons

Über mich

Psychologe, Dozent für Forschungsmethoden, Geb. 21.6.1971, ich lebe in Rheinfelden. Hier gibt es meinen kompletten Lebenslauf als PDF.

Erwiesenermassen tauglich als: Übersetzer, Werbetexter, Slampoet, Comedian, Storyboarder, Illustrator, Consultant, Webdesigner, Applikationsentwickler, Statistiklehrer, Pflegehelfer, Heimwerker, Aikidoka (schwarzer Gurt), Thaiboxer (blaues Auge), Dozent, Laienschauspieler, Hobbyfilmer, Schwertkämpfer, Zivilschützer, Masseur, Gladiator, Paartänzer.

Erwiesenermassen untauglich als: Sanitätssoldat, Spieleentwickler, Sitzwache, Psychiatrie-Praktikant, Drogenkonsument, Waffenschmuggler, Autofahrer.

Sprachen: schweizerdeutsch, hochdeutsch ohne Schweizer Färbung, französisch, englisch, ייִדיש, Latein.

Lehr- und Unterrichtsfilme

Medien

▼ Diese zwei Theorien erklären, wie Medien funktionieren (2 Min)

▼ Wie neue Medien Unterricht (nicht) verändern (3 Min)

▼ Rhetorik: Gespräche lenken mit Wertschätzung (1 Min)

▼ Dieser rhetorische Kniff ist zu wenig bekannt: Hedging (1 Min)

▼ Wie die Medien Frauen benachteiligen (2 Min)

▼ Wie die Medien mieses Verhalten von Männern abfeiern (3 Min)

▼ Warum alle Filme Variationen der gleichen Geschichte sind (2 Min)

▼ Was Filme und Texte alles transportieren, ohne dass du es merkst (2 Min)

▼ Warum Medien immer mit Macht zu tun haben (1.5 Min)

▼ Drei eindrückliche Experimente der Sozialpsychologie (2 Min)

Unterrichtsfeedback

▼ Wie man Kinder für Schule motiviert (3.5 Min)

▼ So weisst du jederzeit, ob dein Unterricht funktioniert (2 Min)

▼ So erfährst du schnell, ob alles verstanden wurde (2 Min)

▼ Feedback im offenen / musischen Unterricht und im Sport (3 Min)

▼ Alle 50 (!) Feedbackmethoden von Dylan Wiliam (6 Min)

▼ Warum Daten wichtig sind für Lehrpersonen (3 Min)

▼ John Hattie trägt seit 25 Jahren alles über Lernerfolg zusammen. (5 Min)

Pädagogik

▼ 12 Reformpädagogen in der Übersicht (5 Min)

▼ Bronfenbrenner: Entwicklung geschieht im Kontext von Systemen (7.5 Min)

▼ Dewey: Schule ist Gemeinschaft, Lernen ist Anschauung (3 Min)

▼ Sacher: Von "Elternarbeit" zu "Bildungspartnerschaft" (4 Min)

▼ Lewin: Nicht autoritär, nicht alles gewähren lassend erziehen (2 Min)

▼ Mitbestimmung muss sein und macht besseren Unterricht (4 Min)

▼ Beelmann über Übergänge (3 Min)

▼ Fend: Schule reproduziert Gesellschaft und Ungleichheiten (3 Min)

▼ Was Kooperation alles heissen kann (3 Min)

▼ Was wichtig ist für die Zusammenarbeit von Lehrpersonen (4 Min)

Statistik

▼ Was ist eine Effektstärke? (10 Min)

▼ Statistische Tests verstehen und durchführen (13 Min)

▼ Statistische Hypothesen und Tests leicht gemacht (12 Min)

▼ Varianzanalyse (4 Min)

▼ Interaktion (2 Min)

▼ Multiple Regression (3 Min)

▼ Faktorenanalyse (3.5 Min)

Diverses

▼ Wie ich diese Videos mache (2.5 Min)

▼ Schnell viel gute Literatur finden (2.5 Min)

▼ Wie Bitcoins funktionieren (3 Min)

▼ Wie die Blockchain funktioniert (3.5 Min)

▼ Warum Kryptowährungen keine Zukunft haben (4.5 Min)

▼ Selektiver Mutismus (3 Min)

▼ PET: Herstellung und Recycling (3.5 Min)


Ratgeber und Leitfaden


Creative Commons Lizenzvertrag

Alle Bilder und die Filme sind verfügbar unter Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Text / Spoken Word

Hier meine Texte zum Vor- und Nachlesen. Videos gibts auf meiner Facebook-Seite. Am meisten freut es mich natürlich, wenn ihr mich live hören kommt. Meistens gibt es dabei auch noch andere tolle KüstlerInnen zu sehen oder hören. Hier einige meiner Texte:

Theater / Film

Beim Spielen steht für mich der Team-Aspekt im Vordergrund. Solo auftreten kann ich ja auch alleine. Und nebenher gibts ja immer noch ein Informatik-Problem zu lösen, oder eine Verspannung im Schulterbereich... Hier eine Auswahl von Stücken, an denen ich beteiligt war:

Eine ausführliche Liste meiner bisherigen Auftritte findet ihr in meinem Lebenslauf. Ausserdem habe ich eine IMDB-Seite. Sie ist nicht sehr lang, aber immerhin imposanter als die von Anne Sellors oder Jesus und enthält bessere Filme als die von anderen Leuten.

Kunst

Früher, als es noch richtige Leinwände und Farben gab, habe ich auch damit gearbeitet. Ich finde Zeichnen immer noch toll, aber es gibt meist genug zu illustrieren oder sonst künstlerische umzusetzen, da komme ich dann gar nicht mehr dazu, einfach so und ohne konkreten Anlass künstlerisch tätig zu werden. Und wenn, dann digital, weil ich einen iPad mal eben so dabei habe, Acrylfarben meist eben nicht.

Meine gesammelten Werke könnt ihr hier sehen.

IMG_0989 IMG_0966 DSCF2791

Seite erstellt von Michael Mittag in 100% Handarbeit (kein CMS, keine Library, alles selbst gemacht).